Acht Anzeigen bei der Polizei - Hinweise erbeten

Zogen Jugendliche nachts randalierend durch Chieming?

Chieming - In der Nacht von 27.07. auf 28.07.2019 kam es im Ortsgebiet Chieming zu diversen Sachbeschädigungen in Vorgärten und Grundstückszufahrten.

Die Pressemeldung im Wortlaut: Mehrere Geschädigte meldeten sich am Sonntag (28.07.2019) in den Morgenstunden bei der Polizeiinspektion Traunstein und brachten die Vorfälle zur Anzeige. Bislang wurden acht Anzeigen in diesem Zusammenhang aufgenommen.

Nach derzeitigen Kenntnisstand waren zwei bis drei Jugendliche oder Heranwachsende - möglicherweise auch mehr - im Ortsgebiet unterwegs, welche Gartenmöbel aus den jeweiligen Grundstücken entfernten und diese in angrenzende Grundstücke warfen. Andere Garteneinrichtungen wurden beschädigt, teilweise wurden ganze Gartenzäune umgerissen.

Wer sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben kann wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein in Verbindung zu setzten. Tel. - Nr. 0861/9873-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT