Mehrere Sachbeschädigungen in Bergen

Unbekannte Randalierer demolieren Verkehrsschilder, Zäune und einen Wasserpilz

In der Nacht vom 26. März auf den 27. März verübten unbekannte Täter mehrere Sachbeschädigungen im Gemeindebereich Bergen.

Aus der Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut

Bergen - In der Nacht vom 26. März auf den 27. März wurden mehrere Sachbeschädigungen verübt. Hierbei wurden zwei Verkehrsschilder ausgerissen und in eine Bachböschung geworfen, ein Lichtmast in der Nähe des Kindergartens umgebogen, sowie ein Holzzaun bei der Schule beschädigt. Außerdem wurde der Wasserpilz im Schwimmbad ausgerissen und in das Sportbecken geworfen.

Die Schadenshöhe wird auf ca. 3000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Traunstein unter der Telefonnummer (0861/9873-0) entgegen.

Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare