Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt in Siegsdorf

Fiese Kratz- und Nagelattacke auf Autos in Garage

Siegsdorf - Ein unbekannter Täter hat in der Zeit zwischen dem 2. bis 6. Januar in der Seelauer Straße einen in einer offenen Garage abgestellten Renault Modus an seiner linken Fahrzeugseite komplett verkratzt.

Bei einem weiteren in der Garage abgestellten Hyundai i30 wurde ein 8cm langer Stahlnagel unter dem Hinterreifen eingeklemmt, wodurch beim Bewegen des Fahrzeuges der Nagel in den Hinterreifen eingedrungen wäre.

Dem 48-jährigen Fahrzeughalter aus Siegsdorf entstand durch die Lackkratzer ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Der Stahlnagel wurde frühzeitig bemerkt und verursachte keinen Sachschaden. Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen könnten, bitte an die Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare