Polizei hilft bei Suche nach Ehering

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Erst sechs Monate verheiratet und schon den Ring verloren - das wollte ein junger Mann nicht zulassen und bat die Polizei um Hilfe.

Große Sorge bei einem Mitarbeiter des Traunsteiner Klinikums und seiner jungen Ehefrau – hatte der kürzlich Vermählte doch am Mittwoch Abend beim Freimachen seines Autos vom Schnee am Parkplatz des Klinikums seinen Ehering verloren. Eine stundenlange Suche am Abend und am Donnerstag Morgen verlief im tiefen und festgetretenen Schnee ergebnislos.

Die letzte Chance sah der junge und erst seit sechs Monaten verheiratete Mann schließlich bei der Polizei. Auf Anfrage stellte die Polizeiinspektion Traunstein unverzüglich ein Metallsuchgerät zur Verfügung. Dieses schlug kurz nach Suchbeginn im tief eingetretenen Schnee an. Ein sofortiges Graben brachte den gesuchten Ehering zum Vorschein.

Der junge Mann brachte der Polizeiinspektion Traunstein das Suchgerät schließlich triumphierend und überglücklich mit dem Ring am Finger zurück.

Pressebericht PI Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser