Polizei: "Positive Bilanz bei Faschingsumzügen"

Waging/Laufen - Ohne nennenswerte Störungen und Vorfälle verliefen die beiden jeweils gut besuchten Faschingsumzüge in Waging und in Laufen am Faschingsdienstag.

Ein besonderes Lob gilt hier den verantwortlichen Organisatoren, die sich bereits im Vorfeld jede Mühe gegeben haben, um den reibungslosen Verlauf der Veranstaltungen zu gewährleisten.

Auch wenn es am Rande der beiden Großveranstaltungen zu kleineren alkoholbedingten, meist verbalen Auseinandersetzungen gekommen war und sich der eine oder andere Faschingsprinz immer noch einbildet, alkoholisiert mit dem Auto fahren zu können, kann die Polizei Laufen eine durchaus positive Bilanz nach den beiden Faschingsumzügen ziehen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser