15-Jähriger mit fast zwei Promille gestoppt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Die Polizei hat am vergangen Freitag einen stark alkoholisierten Jungen angehalten. Nun wird die Person gesucht, die ihm Zugang zum Alkohol verschaffte.

Am vergangenen Freitagabend führten zivile Polizeibeamte des Einsatzzuges Traunstein gegen 21 Uhr in Teisendorf eine Personenkontrolle bei drei Jugendlichen durch. Hierbei wurde bei einem 15-jährigen Schüler deutlicher Alkoholgeruch festgestellt.

Ein daraufhin durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergab, dass der minderjährige Teisendorfer zu dieser frühen Abendzeit bereits 1,96 Promille intus hatte. Da der Junge zu Fuß im Straßenverkehr unterwegs war, wurde er von den Polizeibeamten mit dem Dienstfahrzeug nach Hause gefahren und seiner Mutter übergeben.

Die Ermittlungen nach der Person, die dem Jugendlichen den Alkohol überlassen oder verkauft hat sind im Gange. Sollte diese Person ausfindig gemacht werden, erwartet sie eine Anzeige nach dem Jugendschutzgesetz.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser