Betrüger mit rotem BMW unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Die Polizei warnt vor Betrügern, die mit einem roten BMW mit rumänischem Kennzeichen unterwegs sind. Sollte Ihnen der Wagen auffallen, verständigen Sie bitte umgehend die Polizei.

Zum wiederholtem Male fiel im Landkreis Traunstein ein roter BMW mit rumänischen Kennzeichen auf. Nachdem das ältere Fahrzeug der 3er-Baureihe unlängst im Bereich Grassau auffiel, wurde es am Mittwoch gegen Abend im Bereich zwischen Palling und Taching sowie zwischen Nussdorf und Sondermoning gesichtet.

Dabei gehen die Insassen immer nach den gleichen Muster vor. Sie stellen ihr Fahrzeug ab und täuschen eine Panne vor. Anschließend halten sie Autos auf und bitten die Fahrer um Geld für Benzin.

Weiter fragen sie auch nach den Adressen der Fahrer, um das Geld angeblich wieder zurückzahlen zu können. Sollte der verdächtige Wagen erneut auffallen, wird geraten, sofort die Polizei zu verständigen. Weiter sollte man wenn möglich erst gar nicht stehen bleiben. Auf keinen Fall sollte Geld übergeben bzw. die Privatadresse herausgegeben werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser