Polizei Traunstein sucht nach Zeugen

VW Bus von Parkplatz gestohlen

Traunstein - Am Sonntag wurde ein weißer VW Bus von einem Parkplatz gestohlen und in einer Wohngegend wieder abgestellt. aber nicht nur der VW Bus wurde beschädigt, wie sich herausstellte. 

Ein Zeuge meldete am Dienstag, dass ein weißer VW Bus seit zwei bis drei Tagen an seiner Wohnadresse in Kraimoos stehen würde. Vor Ort wurde durch die Polizei festgestellt, dass bei dem VW Bus das Beifahrerfenster eingeschlagen war und die Kabel unter dem Lenkrad herausgerissen waren. 

Der Eigentümer des Fahrzeuges gab an, dass er sein Fahrzeug am Sonntag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Gewerbepark Kaserne in Traunstein abgestellt hatte. Er hatte noch gar nicht bemerkt, dass sein VW Bus gestohlen wurde.

Durch eine Polizeistreife wurden auf dem Parkplatz im Gewerbepark Kaserne Glassplitter der eingeschlagenen Seitenscheibe aufgefunden. 

Zugleich wurde ein weiteres Fahrzeug festgestellt, bei dem ebenfalls eine Fensterscheibe eingeschlagen wurde. Dabei handelt es sich um einen roten Ford Fiesta, der bereits entstempelt war.

Eine Anwohnerin gab an, dass sie amSonntag, gegen 22 Uhr, zwei Personen bemerkt hatte, die sich an den Fahrzeugen zu schaffen machten.

Weitere Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 entgegen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser