Bei Polizeikontrolle am Mittwochabend

Traunsteinerin (34) mit 1,1 Promille am Steuer erwischt

Traunstein - Ordentlich "getankt" hat am Mittwochabend eine 34-jährige Traunsteinerin. Das Problem: Sie setzte doch tatsächlich noch hinters Steuer!

Am 20.12.2017 führten Beamte der Traunsteiner Polizei gegen 23.15 Uhr in der Salinenstraße eine allgemeine Verkehrskontrolle bei einer 34-jährigen Traunsteinerin durch. Während der Kontrolle wurde bei der Fahrerin Alkoholgeruch festgestellt. 

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert knapp über der absoluten Fahruntüchtigkeit von 1,1 Promille. Deshalb wurde bei der Frau im Klinikum Traunstein eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein wurde beschlagnahmt. 

Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser