Blitzeinschlag in Surberg

+

Surberg - Glück hatten die Anwohner eines landwirtschaftlichen Anwesens in Oberhöhenwald, Gemeinde Surberg.

Lesen Sie auch:

Am 20. Juni, gegen 19.15 Uhr, schlug ein Blitz in das Dach des am Haus angebauten Stadels. Durch die Wucht wurden mehrere Quadratmeter Dach beschädigt und das Gebälk angekokelt.

Schlimmeres konnte durch die sofort löschenden Anwohner und den freiwilligen Feuerwehren aus Surberg, Neukirchen, Vogling und Traunstein mit circa 100 Mann verhindert werden, so dass es bei einem Schaden von circa 1000 Euro blieb.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser