Radfahrerin nach Sturz schwer verletzt

Prien - Sehr schlimme Kopfverletzungen zog sich eine 65-Jährige in Prien zu. Sie war mit ihrem Fahrrad gestürzt.

Am Samstag,16.04.2011,  gegen 14.30 Uhr befuhr eine 65-jährige Prienerin mit ihrem Fahrrad die Seestraße ortseinwärts. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie auf Höhe des Gymnasium zu Sturz. Sie prallte mit dem Kopf so unglücklich auf den Asphalt, dass sie mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen durch den Rettungshubschrauber in das Klinikum Vogtareuth geflogen werden musste. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die Seestraße war für ca. 2 Stunden komplett gesperrt.

Pressebericht der PI Prien

Rubriklistenbild: © dpa (SYMBOBILD)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser