Die Priener Polizei bittet um Hinweise

Unfallfluchten in Bachham und Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien am Chiemsee - In den letzten Tagen mussten die Beamten der Polizei gleich mehrfach wegen Unfallfluchten ausrücken. Einmal hatte es im Latschenweg und einmal in der Bachstraße gekracht.

Am 24. Dezember zwischen 17.15 Uhr und 23.30 Uhr, wurde ein, im Latschenweg, gegenüber der Hausnummer 3 am rechten Fahrbahnrand geparkter, schwarzer BMW, 318d, angefahren. Der BMW wurde an der Fahrerseite, zwischen Kotflügel und Fahrertüre beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 1000 bis 1500 Euro.

Unfallflucht in der Bachstraße

Drei Tage später, am Dienstag, den 27. Dezember, zwischen 13.20 Uhr und 13.40 Uhr, wurde ein, in der Bachstraße vor dem ehemaligen FX-Schmid-Gebäude, geparkter brauner VW-Bus angefahren. Der VW-Bus wurde an der Fahrerseite auf Höhe der Fahrertüre beschädigt. Der Verursacher hat ein rotes Fahrzeug, da an dem VW-Bus rote Farbanhaftungen festgestellt werden konnten. Der Schaden an dem VW-Bus beträgt rund 1000 bis 1500 Euro. 

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prien, Tel.: 08051/9057-0

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser