Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln

Nach Unfall mit Staatsministerin Kaniber (CSU): Siegsdorferin (†58) verstirbt im Krankenhaus

Nach Unfall mit Staatsministerin Kaniber (CSU): Siegsdorferin (†58) verstirbt im Krankenhaus

Trickdiebe schlagen in Priener Geschäft zu

Prien - Drei Trickdiebe gegen eine Verkäuferin: Die Angestellte eines Geschäfts wurde Opfer eines Diebstahls als zwei Männer sie ablenkten und deren Komplizin ans Werk ging.

Am Donnerstagvormittag betraten zwei Männer und eine Frau, offenbar osteuropäischer Herkunft, ein Geschäft in der Schulstraße in Prien. Während die Männer die Verkäuferin in einen hintern Teil des Ladens lockten, entwendete vermutlich die Frau aus der, unter der Kasse in einem Schubladen abgelegten, Handtasche der Verkäuferin die Geldbörse. Darin befanden sich rund 50 Euro Bargeld.

Beschreibung der Täter:

1. Täter: ca. 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, korpulent, ungepflegt gekleidet, vernarbtes Gesicht, kurze schwarze Haare

2. Täter: ca. 30 Jahre, ca. 165 cm groß, schlank, gepflegte Kleidung, kurze dunkelblonde Haare

3. Täterin: ca. 20 Jahre, ca. 175 cm groß, schlank, lange blonde Haare, bekleidet mit hellen Winterstiefeln, heller Strumpfhose und rosafarbenen Anorak.

Hinweise auf die Täter oder auch ein weiter erfolgtes Auftreten in anderen Geschäften bitte an die Polizeiinspektion Prien am Chiemsee, unter der Telefonnummer 08051 / 90570 melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare