Mit über zwei Promille gestoppt

Prien/Halfing - Eine satte Strafe erwartet nun einen Wiederholungstäter aus Halfing, der erneut stark betrunken mit seinem Wagen unterwegs war und dann von der Polizei geschnappt wurde.

Am Dienstag, 30.10.2012, gegen 21.10 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Prien einen 39- jährigen Halfinger, welcher mit seinem Pkw die Staatsstraße von Halfing in Richtung Bad Endorf befuhr. Der Grund für die durchgeführte Kontrolle war die unsichere Fahrweise des Halfingers. Im Rahmen dieser Kontrolle nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem 39-Jährigen wahr.

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 2,0 Promille und bestätigte somit den Anfangsverdacht der Beamten, welche daraufhin eine Blutentnahme anordneten und den Führerschein des Halfingers sicherstellten. Nachdem die Weiterfahrt unterbunden wurde, erfolgte die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den 39-Jährigen, welcher bereits in der Vergangenheit wegen Alkohol im Straßenverkehr in Erscheinung getreten war.

Pressemeldung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser