Mit 1,6 Promille unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Bei Kontrollen der Bereitschaftspolizei am Donnerstagnachmittag gingen den Beamten zwei Trunkenheitsfahrer ins Netz. 

Zum einen wurde gegen 12 Uhr ein 50-jähriger Fiesta-Fahrer in der Carl-Köttgen-Straße angehalten. Bei ihm wurden 0,8 Promille festgestellt. Um 16 Uhr wurde ein 49-jähriger Österreicher kontrolliert. Er hatte einen Wert von 1,6 Promille. Bei beiden Fahrern wurde eine Blutentnahme veranlasst und sie werden wegen Trunkenheit am Steuer angezeigt.

Die Kontrollen der Bereitschaftspolizei gingen von 12 bis 17 Uhr im gesamten Stadtgebiet. Es mussten acht Verkehrsteilnehmer wegen verschiedener Delikte verwarnt werden. Bei den Kontrollen wurden auch mehrere Radfahrer angehalten, vor allem, weil viele Räder heutzutage keine funktionierende Lichtanlage haben. Es musste jedoch keiner beanstandet werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser