Radfahrer prallt gegen Baum und stirbt

Engelsberg - Ein 53-Jähriger Radfahrer stürzte mit seinem Rennrad und prallte dabei gegen einen Baum. Trotz Reanimationsversuchen verstarb er noch an der Unfallstelle.  

Der Radfahrer fuhr mit seinem voll funktionstüchtigen Rennrad auf dem leicht abschüssigen Radweg neben der Kreisstraße 9. Er war mit einem Freund zusammen von Engelsberg in Richtung Kraiburg unterwegs. Kurz nach dem Ortsschild Engelsberg fing sein Lenker plötzlich an zu schlenkern und stellte sich dann schließlich quer. Der 53-Jährige flog über seinen Lenker und prallte gegen einen Baum. Obwohl er einen Fahrradhelm trug, blieb er bewusstlos auf dem Radweg liegen.

Ob gesundheitliche Probleme die Ursache für den Sturz waren, müssen die polizeilichen Ermittlungen ergeben. Die Reanimationsversuche des sofort alarmierten Notarztes blieben erfolglos. Der 53 Jahre alte Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser