Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Radler nach Unfall am Bein verletzt

Traunreut - Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw zog sich ein junger Radler Verletzungen am Bein zu.

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer kam es am Feitagmittag. Kurz nach 11 Uhr war eine Wagingerin mit ihrem Daewoo auf dem Traunring in östliche Richtung unterwegs. Auf Höhe Realschule überquerte ein junger Radfahrer die Fahrbahn, in dessen Folge beide zusammenstießen.

Obwohl sich der Radfahrer am Bein verletzte verzichtete er auf die Personalien der Autofahrerin und fuhr zunächst nach Hause. Später kam er dann mit seiner Mutter zur Polizei und der Unfall wurde ordnungsgemäß aufgenommen.

Pressemitteilung Polizei Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare