Radlunfall zwischen Übersee und Bernau

Übersee - Am Donnerstag kam es gegen 10.30 Uhr an einer Unterführung auf dem Chiemsee Radweg zwischen Übersee und Bernau/Felden zu einem Unfall, bei dem ein Radlfahrer leicht verletzt wurde.

Ein 72-jähriger Urlauber aus Penzdorf in Österreich fuhr mit seinem Mountainbike auf dem Radweg von Übersee in Richtung Felden. Bei einer Unterführung auf dem Radweg im „Chiemsee Moos“ kam dem 72jährigen Penzdorfer ein Radfahrer auf seiner Seite entgegen. Der Penzdorfer erschrak, verbremste sich und stürzte. Der zweite Radfahrer leistete noch Erste Hilfe, fuhr aber ohne Angaben seiner Personalien weiter. Der Penzdorfer konnte noch bis nach Prien in das Krankenhaus Prien fahren, wo er seine Schürfwunden behandeln lassen musste.

Der zweite Radfahrer wird gebeten sich mit der Polizei in Prien unter Tel-Nr. 08051-9057-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser