Rasante Raser bei Geschwindigkeitskontrolle

Fridolfing - Geschwindigkeitskontrollen der Polizei haben im Bereich der B20 einige rasante Verkehrsteilnehmer verzeichnet. Ein Fahrer schoss mit satten 74 km/h zu schnell den Vogel ab.

Am Freitag, 12. August, wurden in der Zeit von 21 bis 1 Uhr an der B20 Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 176 gemessenen Fahrzeugen waren 17 zu schnell.

Drei Fahrzeuglenker müssen zur Anzeige gebracht werden. Der Schnellste war bei erlaubten 100 km/h mit 174 km/h geblitzt worden. Ihn erwartet ein 2-monatiges Fahrverbot und eine Geldbuße von 500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser