Raser auf der A8 stand unter Drogeneinfluss

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Die Polizei hielt einen Mann an, der zu schnell auf der A8 unterwegs war. Bei der Kontrolle bestätigte sich der Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand.

Nachdem der Führer eines italienischen Pkw die Geschwindigkeitsbeschränkung auf der BAB A8 am Teisenberg missachtete, wurde er im Gemeindegebiet Teisendorf einer Kontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle ergaben sich Anhaltspunkte, dass der Fahrzeugführer unter Betäubungsmitteleinfluss steht.

Ein Schnelltest vor Ort bestätigte dies, so dass von der zuständigen Richterin eine Blutentnahme angeordnet und diese dann im Krankenhaus Bad Reichenhall durchgeführt wurde. Für die Durchführung des Strafverfahrens musste der Italiener auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein einen hohen Geldbetrag hinterlegen. Die Weiterfahrt wurde zunächst unterbunden.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser