Rauchentwicklung in Cafe

Traunstein - Die Freiwillige Feuerwehr Traunstein wurde am Sonntagmittag durch den Pächter eine Cafes in Traunstein alarmiert, weil er Rauch bemerkt hatte.

Ein durch einen Fachbetrieb eingebauter Ethanolofen entwickelte plötzlich Rauch im Innern des Lokals.

Der 30-Mann starke Löschzug der FFW Traunstein musste den gesamten Ofen aus der Wand entfernen.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 bis 15.000 Euro.

Eine Gefährdung von Personen lag nicht vor.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser