Vorwahl von Reit im Winkl

Betrügermasche: Verdächtige Anrufe eines Energielieferanten

Bad Reichenhall - Die Polizei warnt derzeit vor Betrügern am Telefon, die sich als Energielieferanten ausgeben. Die Beamten raten kritisch zu bleiben, vor allem wenn nach persönlichen Daten gefragt wird. 

Pressemeldung im Wortlaut:

Derzeit häufen sich verdächtige Anrufe von einem angeblichen Energielieferanten bei denen auch Hausbesuche von Mitarbeitern angekündigt werden. Angeblich soll die Photovoltaikanlage überprüft werden. Es wird eine Festnetznummer mit der Vorwahl von Reit im Winkl angezeigt. 

Tatsächlich ist diese Rufnummer aber nicht vergeben. Vor Rückrufen wird gewarnt, da unter Umständen bei der nächsten Telefonrechnung nicht in Anspruch genommene Leistungen in Rechnung gestellt werden könnten.

Es wird auch dringend davor gewarnt, persönliche Daten preiszugeben. 

Die Rufnummer wurde bereits bei Anrufen von sogenannten falschen Polizeibeamten angezeigt. Die genauen Hintergründe für diese verdächtigen Anrufe sind noch nicht bekannt. Bleiben Sie kritisch bei jeglicher Art von Werbeanrufen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT