Pressemeldung Polizei Grassau

Mann aus Reit im Winkl bekommt  Schneeschaufel übergezogen: Drei Verletzte bei Streit

Reit im Winkl - Ein Streit zwischen drei Männern eskalierte am Sonntag so sehr, dass alle drei im Krankenhaus landeten.

Nach einem Faschingsball in Reit im Winkl kam es in den frühen Morgenstunden des Faschingssonntags, den 3. März,  zwischen drei Männern zu einem heftigen Streit. Es handelte sich um einen 37-Jährigen und einen 21-Jährigen aus Reit im Winkl und einen 18-Jährigen aus Norddeutschland

Es kam zu einem heftigen Gerangel und einer der Männer nahm eine Schneeschaufel und schlug sie dem 37-Jährigen auf den Kopf. Dieser wehrte sich und auch die beiden jüngeren Männer verletzten sich letztendlich. Alle drei Männer mussten wegen diverser blutenden Wunden im Krankenhaus behandelt werden und auch wegen ihres hohen Alkoholpegels eine Blutprobe abgeben.

Zeugen dieses Vorfalles, der gegen 4.45 Uhr stattfand, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Grassau, 08641-95410 zu melden.

Pressemeldung Polizei Grassau

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT