Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aus Praxisgründen

Reit im Winkler Polizei künftig in Grassau beheimatet

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd gibt die Integration der Station Reit im Winkl in die Polizeiinspektion (PI) Grassau bekannt. Was nun mit dem Gebäude in der Dorfstraße passiert, ist noch unklar.

Die Meldung im Wortlaut:

Reit im Winkl - Mit Wirkung zum 1. September wird die Polizeistation Reit im Winkl in die Polizeiinspektion Grassau integriert. Die Liegenschaft im Ortszentrum von Reit im Winkl wird an die Immobilien Freistaat Bayern zurückgegeben.

Durch die Integration der Polizeistation Reit im Winkl in die Polizeiinspektion Grassau sollen Synergieeffekte, wie insbesondere eine Reduzierung von Verwaltungsaufwänden, eine Straffung der Führung sowie Bündelung und Flexibilisierung des Einsatzes von Personal an einem gemeinsamen Standort, entstehen.

Die Polizeiinspektion Grassau war bereits bisher während der Schließungszeiten für den Bereich der Polizeistation Reit im Winkl zuständig und wird nun für die vollständige Übernahme personell angemessen verstärkt.

Die Liegenschaft der Polizeistation Reit im Winkl befindet sich in staatseigenem Besitz. Das Grundstück wird der Immobilien Freistaat Bayern zurückgegeben, die über die weitere Verwendung entscheiden wird. Bürgerinnen und Bürger, die eine Anzeige erstatten oder eine sonstige Auskunft von der Polizei vor Ort erhalten möchten, werden gebeten, sich ab 1. September an die Polizeiinspektion Grassau zu wenden.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch / dpa

Kommentare