Pressemeldung der Polizeistation Reit im Winkl

Auto und Fußgänger kollidieren auf dem Rathausplatz

Reit im Winkl - Zu einem Unfall mit glimpflichen Ausgang ist es am Freitagnachmittag in Reit in Winkl gekommen.

Am 28. Dezember etwa 15.20 Uhr kam es auf dem Rathausplatz der Gemeinde Reit im Winkl zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem die Straße querenden Fußgänger. Bei regem Fahrzeug- und Fußgängerverkehr fuhr die 35-jährige Fahrzeuglenkerin vom Kirchplatz kommend mit mäßiger Geschwindigkeit auf den Rathausplatz ein.

Gleichzeitig querte ein 60-jähriger Urlaubsgast die Straße. Beim Zusammenstoß zog er sich Weichteilverletzungen an beiden Beinen zu. Er begab sich selbständig zu einem Arzt. Am Pkw entstand keinerlei Sachschaden.

Pressemeldung der Polizeistation Reit im Winkl

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT