Einbrecher wurden gestört und flüchteten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reit im Winkl - Unbekannte Diebe sind in eine Baufirma eingebrochen und haben sich recht reichlich "bedient". Als sie sich das Wohnhaus vornehmen wollten, wurden sie gestört:

Am Samstag, 15. November, gegen 2.15 Uhr brachen zwei bislang unbekannte Täter ein Fenster einer Baufirma in Reit im Winkl auf. Durch das Fenster konnten sie in einen Büroraum einsteigen. Im Gebäude hebelten sie weiter zwei Türen auf und durchsuchten die Räume. Aus einem der Räume wurde eine Geldkassette entwendet.

Als die Täter im ersten Stock des Gebäudes eine Wohnungstüre aufhebelten, wurden sie bemerkt und flüchteten. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Bei den Tätern handelte es sich um etwa 40 Jahre alte, ca. 175 cm große, männliche Personen, vermutlich osteuropäischer Herkunft. Wer hat in der Nacht zum Samstag etwas Verdächtiges bemerkt? Hinweise zu diesem Einbruch bitte an die Polizeiinspektion Ruhpolding, Telefon 08663/8817-0.

Pressemeldung Polizei Ruhpolding

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser