Renter flüchtet nach Unfall mit dem Rad

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Heiligkreuz - Ein bisher unbekannter Radfahrer nahm am Freitag einem 21-jährigen Autofahrer die Vorfahrt, der daraufhin von der Straße abkam. Der Radfahrer flüchtete vom Unfallort.

Am Freitag gegen 16 Uhr, ereignete sich in Heiligkreuz ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein beteiligter Radfahrer unbekannt von der Unfallstelle entfernte. Ein 21-jähriger Pkw-Lenker wich einem ca. 60 bis 70-jährigem Radfahrer aus, der ohne zu schauen mit seinem Fahrrad in die Vorfahrtsstraße einfuhr. Dabei kam der 21-jährige nach rechts von der Fahrbahn ab. Am Pkw entstand durch das Ausweichmanöver Totalschaden.

Der Radfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Kaps fort. Der verantwortliche Radfahrer wird gebeten, sich bei der Polizei zur Klärung des Unfallgeschehens, zu melden. Tel: 08621 / 9842-0.

Pressemitteilung Polizei Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser