Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aus seiner Wohnung in einem Hochhaus

Rettungseinsatz in Traunreut: Feuerwehr birgt Anwohner mittels Drehleiter

Am Samstagmorgen (6. August) rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz in Traunreut aus. Sie retteten dabei eine hilflose Person aus einem Hochhaus.

Traunreut - Am Samstag (6. August) gegen 9 Uhr kam es in der Hofer Straße in Traunreut zu einem Feuerwehreinsatz. Ein Anwohner befand sich in seiner Wohnung in einer hilflosen Lage und konnte seine Wohnungstüre im dritten Stockwerk nicht mehr selbstständig öffnen.

Die freiwillige Feuerwehr aus Traunreut öffnete gewaltsam die Türe, um dem Anwohner zu helfen. Er wurde mittels einer Drehleiter aus dem Gebäude gerettet und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die freiwillige Feuerwehr aus Traunreut war mit 21 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort.

Pressebericht Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © David Inderlied (Symbolbild)

Kommentare