Betrunken über Motorhaube geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rimsting - Betrunken am Straßenverkehr teilzunehmen, ist keine gute Idee. Das musste jetzt ein Mofafahrer erfahren, der mit 1,5 Promille von einem Auto erfasst wurde.

Am Samstag, 13.10.2012, gegen 22:40 Uhr, wurde ein Mofafahrer in Rimsting bei einem Verkehrsunfall verletzt. Eine 50-jähriger Rimstingerin wollte nach links in die Hochriesstraße einbiegen. Der 27-jährige Mofafahrer wollte jedoch noch den Pkw der Frau überholen. Die Rimstingerin stieß mit dem Mofaroller zusammen.

Dabei wurde der 27-Jährige über die Motorhaube geschleudert und kam auf dem Asphalt zum liegen. Er wurde ins Klinikum Prien verbracht. Bei dem Mofafahrer wurde ein Alkoholwert von knapp 1,5 Promille festgestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Pressemeldung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser