Mit über zwei Promille unterwegs

Rimsting - Zu tief ins Glas geschaut hat ein 33-jähriger Mann am Mittwochabend. Weil er mit dem Auto fuhr, ist er jetzt seinen Führerschein los.

Gegen 23.25 Uhr kontrollierten Beamte der Priener Polizeiinspektion einen 33-jährigen Pkw-Fahrer, welcher die Ortsmitte von Rimsting befuhr. Im Rahmen der durchgeführten Verkehrskontrolle nahmen die Beamten starken Alkoholgeruch im Fahrzeuginnenraum des 33-jährigen Rimstingers wahr.

Ein daraufhin durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,0 Promille. Die Weiterfahrt wurden unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet. Zudem wurde der Führerschein des 33-jährigen sichergestellt. Den Rimstinger erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser