Radler stürzt - Autofahrer fährt weiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rottau - Einem 26-Jährigen Radfahrer ist von einem Audi-Fahrer am Donnerstag die Vorfahrt genommen worden. Beim Ausweichen stürzte er und verletzte sich. Der Autofahrer düste davon.

Am Donnerstag fuhr gegen 19.20 Uhr ein 26-jähriger Bernauer mit seinem Mountainbike durch das Ortsgebiet von Rottau. An der Einmündung Kapellenstraße/Dorfstraße wurde dem Radfahrer von einem von links einbiegenden, silberfarbenen Audi A4 die Vorfahrt genommen.

Der Mountainbike-Fahrer musste nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte er und zog sich nicht unerhebliche Verletzungen zu, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Der Fahrer des Audis fuhr ohne anzuhalten in Richtung Bernau weiter.

Mitteilung über den flüchtigen Pkw nimmt die Polizei Grassau unter Tel.: 08641/95410 entgegen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser