Polizei stoppt Alkofahrer in Ruhpolding

Waginger (30) "rauscht" in Verkehrskontrolle

Ruhpolding - Eine Polizeikontrolle wurde einem alkoholisierten Waginger zum Verhängnis

In den Abendstunden des 3. April führten Beamte der Polizeiinspektion Traunstein Verkehrskontrollen im Gemeindebereich Ruhpolding durch. Bei einem 30-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Bereich Waging am See wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert deutlich über der 1,1 Promillegrenze

. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Weiter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser