Polizei Traunstein bittet um Hinweise

Pkw Opel angefahren und geflüchtet

Ruhpolding/Traunstein - Am Vormittag des 22. Juni, kam es zu einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Demnach parkte eine 28-jährige Traunsteinerin zunächst ihren silbernen Opel Astra in Ruhpolding in der Seehauser Straße bei einem dortigen Autohaus. Anschließend stand der Pkw noch beim Penny in Traunstein. An einem dieser beiden Orte wurde der Pkw angefahren. Der Verursacher hinterließ jedoch weder seine Personalien noch verständigte er die Polizei. 

Sachdienliche Hinweise zu dem Unfall werden von der Polizei in Traunstein unter folgender Nummer entgegengenommen Tel. 0861/98730.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT