Unverschämte Fahrerflucht in Ruhpolding

Pflegedienstfahrzeug angefahren - Täter macht sich einfach aus dem Staub

Ruhpolding - Am 29. August morgens wurde ein roter Nissan Micra eines ambulanten Alten- und Krankenpflegedienstes angefahren und dabei vorne links erheblich beschädigt.

Pressemeldung im Wortlaut:

Die Schadenshöhe liegt bei ca. 1500 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern oder eine Nachricht zu hinterlassen.

An welcher Station des Pflegedienstes das Auto angefahren wurde, kann derzeit nicht genau gesagt werden, möglicherweise war der Schadensfall aber in der Branderstraße, da das Fahrzeug dort auf der Fahrbahn abgestellt war.

Wer hat den Unfall beobachtet?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Ruhpolding unter der Telefonnummer 08663/8817-0.

Die Pressemeldung der Polizeistation Ruhpolding

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT