Pressemeldung Polizeistation Ruhpolding

Zaun in Ruhpolding angefahren und geflüchtet

Ruhpolding - Vermutlich in der Nacht vom 9. Dezember auf 10. Dezember wurde in der Waldbahnstraße ein Zaun angefahren und dabei beschädigt.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Vermutlich in der Nacht vom 9. Dezember auf 10. Dezember wurde in der Waldbahnstraße in Ruhpolding von einem bislang unbekannten Fahrzeug ein Zaun angefahren und dabei beschädigt. Eine Granitsäule des Zaunes ist dadurch abgebrochen und der Holzzaun hängt schief. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hierzu werden Zeugen gesucht, sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Ruhpolding unter Tel. 08663/8817-0.

Pressemeldung Polizeistation Ruhpolding

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare