Ist er der gesuchte Taschendieb?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ruhpolding - Die Polizei sucht einen Mann, der verdächtigt wird, einer Frau die Geldbörse gestohlen zu haben. Jetzt hat die Polizei Bilder des Verdächtigen veröffentlich.

Am Freitag, 24. August, um die Mittagszeit wurde einer Ruhpoldingerin auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Ruhpolding die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet, während sie ihre Einkäufe in das Auto verlud.

Zur Tatzeit war unmittelbar hinter ihrem Wagen ein heller älterer Pkw mit offener Motorhaube abgestellt, obwohl der Parkplatz ansonsten beinahe leer war. Als die Frau an ihrem Auto war, ist der Fahrer des hellen Pkw ausgestiegen und begab sich in die Nähe der Frau. Die Polizei geht davon aus, dass er dabei unbemerkt die Geldbörse entwenden konnte.

Der Geschädigten wurden durch die Ruhpoldinger Polizeibeamten Lichtbilder vorgelegt. Die Geschädigte hat dabei Ähnlichkeiten zu einem Mann festgestellt, der im Mai bereits in Traunstein in ähnlicher Weise aufgetreten ist.

Im Frühsommer gab es mehrere ähnliche Fälle in verschiedenen Märkten. Teilweise wurde den Geschädigten die Börse bereits im Verbrauchermarkt entwendet, während sie in ein Gespräch verwickelt wurden. In einem Fall erbeutete der Mann über 3000 EUR. Die Identität des Mannes konnte bisher nicht ermittelt werden, obwohl die Bilder schon einmal veröffentlicht wurden.

Die Polizei bittet daher erneut um Hinweise auf die Person. Offensichtlich ist der Täter wieder in der Region unterwegs. Hinweise bitte an die Polizeiinspektionen Ruhpolding oder Traunstein.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser