Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sachbeschädigung an KZ-Friedhof

Surberg - Bisher unbekannte Vandalen zerstörten in der Nacht zum Mittwoch am KZ-Friedhof in Surberg-Surtal mehrere Kerzen, die anlässlich einer alljährlichen Gedenkfeier dort aufgestellt waren.

Am Dienstag, 09.11.10, fand hier eine jährlich wiederkehrende Gedenkfeier statt. Dabei wurden auch etwa 20 Grabkerzen mit Glaskörper aufgestellt. Während der Nacht zerstörte ein oder mehrere Unbekannte diese Kerzen. Die Sachbeschädigung wurde am Mittwochmorgen festgestellt. Die Gedenkstätte selbst wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. Bisher gibt es keine Hinweise auf mögliche Tatverdächtige.

Wer im Bereich des KZ-Friedhofes Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Fall in Zusammenhang stehen könnten oder wer sonst etwas dazu sagen kann, wird um Mitteilung unter Telefon 0861/9873-0 an die Kripo Traunstein gebeten.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare