Mit 81 Sachen im Schulbereich unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Eine 46-Jährige aus Bayerisch Gmain wurde am gestrigen Mittwoch im Schulbereich von der Polizei gestoppt. Sie war mit über 30 km/h zu schnell unterwegs.

Am Mittwoch, 23. Februar, wurde im Zeitraum zwischen 07:10 Uhr und 08:10 Uhr im Bereich der Schule eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Insgesamt mussten vier Fahrzeuglenker beanstandet werden. Tagesschnellste war eine 46-Jährige Bayerisch Gmainerin mit einer Geschwindigkeit von gemessenen 81 km/h innerhalb der geschlossenen Ortschaft. Sie erwartet nun ein Bußgeld.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser