Vorfahrt missachtet: 10.000 Euro Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Matzing - Als die junge Chiemingerin nach Links abbiegen wollte, übersah sie einen Pkw. Beide Autos stießen zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

10.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag bei Matzing. Zu dem Unfall kam es, als gegen 14.00 Uhr eine 28-jährige Chiemingerin von der Staatsstraße 2096 nach links in die B 304 einbiegen wollte. Dabei übersah sie das vorfahrtberechtigte Fahrzeug eines 58jährigen Traunsteiners. Beim Zusammenstoß wurde der Pkw der Unfallverursacherin gegen die Leitplanke gedrückt. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizei Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser