+++ Eilmeldung +++

Ticker zum Jamaika-Aus

Merkel würde CDU noch einmal in den Wahlkampf führen

Merkel würde CDU noch einmal in den Wahlkampf führen

Schlägerei am Sonntag

Traunreuter (18) geht mit Rasiermesser auf Tittmoninger (18) los

Traunreut - Zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten kam es am Sonntagnachmittag auf dem Parkplatz der Traunpassage:

Mehrere Jugendliche waren sich gegen 18.45 Uhr in die Wolle geraten und schlugen aufeinander ein. Ein zufällig privat hinzukommender Polizeibeamter ging dazwischen und beendete die Rauferei. Einige der beteiligten jungen Männer entfernten sich daraufhin. Lediglich die zwei Hauptbeteiligten waren noch am Tatort. Es handelte sich um zwei 18-Jährige, die aus Traunreut und Tittmoning kommen. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Traunreuter auf den Tittmoninger losgegangen. Als dieser zu Boden ging, zog der Traunreuter ein Rasiermesser und machte Stichbewegungen in Richtung des Geschädigten. Dabei wurde dieser jedoch nicht verletzt. Der Grund für die Auseinandersetzung ist bis jetzt noch unklar.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser