Schlägerei in Traunsteiner Disco

Traunstein - Zwei junge Männer gerieten in einer Traunsteiner Disco aneinander. Der Streit eskalierte und der 19-Jährige schlug zu. Allerdings ließ die Revanche nicht lange auf sich warten.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 03.50 Uhr, gerieten in einer Traunsteiner Diskothek ein 21-Jähriger und ein 19-Jähriger aneinander. Zunächst kam es in der Diskothek zu einem Streit, wobei der 19-Jährige seinem Gegenüber mit der Faust ins Gesicht schlug.

Wenige Minuten später trafen die Beiden vor der Diskothek wieder aufeinander. Diese Gelegenheit nutzte der 21-Jährige zur Revanche und versetzte dem 19-Jährigen mehrere Schläge. Die Auseinandersetzung konnte durch eine sich zufällig vor Ort befindende Streife beendet werden. Der 19-Jährige wurde mit Schmerzen am gesamten Oberkörper ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Der 21-Jährige blutete aus der Nase. Was der Auslöser für den Streit war, wird sich in den Vernehmungen zeigen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser