Schlägerei zwischen Freunden endet im Spital

Schönram - Warum die zwei befreundeten Männer in Streit gerieten ist bisher nicht klar. Am Ende jedoch wurde einer ins Krankenhaus eingeliefert und gegen beide wird nun ermittelt.

Am Donnerstag, den 02. Juni, gerieten gegen 17.00 Uhr Uhr zwei befreundete Männer in Streit. Im weiteren Verlauf bespukte ein 27-jährige Haiminger seinen 25-jährigen Freund und schlug ihm dann ins Gesicht. Daraufhin packte der 25-Jährige, den 27-Jährigen am Kopf und schlug diesen auf den Tisch. Der 27-Jährige wurde daraufhin zur Behandlung ins Klinikum Traunstein verbracht. Der 25-jährige wurde nur leicht verletzt. Die Polizeiinspektion Laufen ermittelt nun gegen beide wegen Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbol-Bild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser