B307: Biker prallt in Steinmauer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schleching - Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der Klobensteinstraße. Ein Biker prallte in eine Steinmauer.

Am 7. Juni kam es gegen 15.30 Uhr auf der B307 zwischen Schleching und Kössen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde.

Der 61-jährige Mann aus Weiden in der Oberpfalz fuhr in einer Motorrad-Kolonne auf der sogenannten Klobensteinstraße Richtung Kössen. Unweit der Landesgrenze verlor der Motorradfahrer in einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Steinmauer und eine Kurvenbake.

Der Mann zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und musste umgehend ins Krankenhaus Traunstein gebracht werden. Dazu landete ein Rettungshubschrauber der österreichischen Flugrettung spektakulär auf der Bundesstraße, die deswegen für ca. 20 Minuten gesperrt werden musste.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizei Grassau, unterstützt durch die österreichischen Kollegen aus Kössen.

Am Motorrad des Verunfallten entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinsspektion Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser