Schlittenfahrer erfasst Fußgängerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Eine 47-jährige Siegsdorferin wurde am Donnerstagnachmittag von einem Schlittenfahrer erfasst. Sie wurde sicherheitshalber ins Krankenhaus gebracht.

Am Donnerstag, den 2.12.2010, gegen 16.45 Uhr, ging eine 47-jährige Siegsdorferin auf einer für den Fahrzeugverkehr gesperrten Straße von der Sportfeldstraße in Richtung Daburger Str.

Aus Richtung Daburger Straße fuhren drei Kinder mit ihren Schlitten den Berg hinab in Richtung Sportfeldstraße. Eines der Kinder erfasste die Fußgängerin, die dadurch zu Sturz kam. Die Fußgänger kam zunächt mit dem Verdacht schwerer Verletzungen ins Krankenhaus. Dort stellte sich aber glücklicherweise heraus, dass sie sich vermutlich nur Prellungen zugezogen hat.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser