Unfallflucht in Schnaitsee

Erst gemütlich aufs Sommerfest und danach ist das Auto demoliert

Schnaitsee - Ein 35-jähriger Mann fand sein Auto nach dem Axthamer Sommerfest beschädigt vor. Ein Unbekannter hatte die linke hintere Stoßstange und den linken hinteren Radkasten demoliert. Die Polizei bittet um Hinweise:

Der Geschädigte 35-Jährige aus dem Landkreis Traunstein parkte sein Fahrzeug am 1. September abends bei der Parkmöglichkeit des Sommerfestes in Axtham bei Schnaitsee. Als er am 2. September gegen 2 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte stellte er einen nicht unerheblichen Schaden an seinem Fahrzeug fest. 

Der VW Passat wurde an der linken hinteren Stoßstange und dem linken hinteren Radkasten beschädigt, der Schaden beläuft sich auf circa 2000 Euro

Die Polizei Trostberg hat Ermittlungen bezüglich einer Unfallflucht aufgenommen. Sachdienliche Hinweise sind an die Polizei Trostberg unter 08621/98420 zu richten.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT