Am Samstag bei Schnaitsee

Glück im Unglück: Baum fällt auf Auto - Fahrer verletzt

Schnaitsee - Am Samstag, den 14. Dezember, hatte ein 24-jähriger Schnaitseer Glück im Unglück, als ein etwa 40 Zentimeter dicker Baum auf das Dach seines Autos fiel.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Der junge Mann parkte gerade sein Fahrzeug in der Nähe seiner Anschrift als er plötzlich durch den herabstürzenden Baum geschockt wurde. Der Baum fiel über die ganze Fahrzeuglänge auf die Beifahrerseite, die glücklicherweise unbesetzt war. 


Der Autofahrer wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Er wurde mit einem Schock in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt, dabei dürfte es sich um einen technischen und wirtschaftlichen Totalschaden handeln. 

Die Feuerwehr Schnaitsee musste den Baum zersägen um das Fahrzeug zu bergen. Als Ursache für den Sturz dürften die starken Winde verantwortlich sein. Es wird außerdem geprüft in welchem Zustand sich der Baum vor dem Sturz befand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare