Crash in Schnaitsee

Von der Sonne geblendet: Frau übersieht Tieflader

Schnaitsee - Wegen der tiefstehenden Sonne kam es am Dienstag, den 3. November, morgens zu einem Crash auf der Chiemseestraße.

Eine 54-Jährige aus dem nördlichen Landkreis Traunstein befuhr mit ihrem Opel die Chiemseestraße in Richtung Ortsausgang. Im Ausgangsbereich einer abschüssigen Linkskurve übersah sie einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Tieflader einer Baufirma und stieß fast ungebremst mit der rechten Fahrzeugfront gegen das Heck des Anhängers.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden am Opel beläuft sich auf um die 5000 Euro. Am Heck des Anhängers entstand lediglich Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Die 54-jährige Fahrerin erlitt mittelschwere Verletzungen und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Wasserburg.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser