Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alkohol im Straßenverkehr

Trunkenheitsfahrten in Schnaitsee verhindert

Am Sonntag den 26. Juni gegen 8 Uhr überprüfte eine Streife der Polizeiinspektion Trostberg den Parkplatz der Schnaitseer Turmdisco. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Schnaitsee - Hier parkten noch so einige Partybesucher und schliefen in ihren Autos. Bei sechs Fahrzeugführer*innen lag der Atemalkoholtest bei über 0,5 bis 1,2 Promille. Um zu verhindern, dass die jungen Leute im betrunkenen Zustand Autofahren, wurden bei drei Personen die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die anderen konnten kurzfristig einen anderen Fahrer organisieren. Im Gespräch wurden sie über die Gefahren und mögliche Konsequenzen von Alkohol im Straßenverkehr hingewiesen. Die Partygäste verhielten sich allesamt freundlich und zeigten sich durchweg einsichtig.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © Arno Burgi / dpa

Kommentare