Hinweise an die Polizei Trostberg

Flucht nach Glätteunfall bei Schnaitsee

Schnaitsee - Die Polizei Trostberg ermittelt wegen einer Unfallflucht.

Die Pressemitteilung im Wortlaut 


In der Nacht auf den 31. Dezember fuhr ein bisher unbekanntes Fahrzeug auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Emertsham und Harpfing in Richtung Süden. In einer Senke zwischen Götzberg und Wabach geriet es dabei ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Mit der Fahrzeugfront kollidierte es mit einer Baumgruppe im „Donnerholz“.

Dadurch entstand Flurschaden an den Bäumen. Die am Unfallort aufgefundenen Kunststoffteile deuten darauf hin, dass auch das Fahrzeug an der Front beschädigt wurde. Es muss sich um ein roten Hyundai I30 handeln. Anhand der Spuren auf der Fahrbahn ist anzunehmen, dass das Fahrzeug mit einem Traktor geborgen wurde. Wer sachdienliche Hinweise zum Unfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Trostberg unter der Tel 08621/98420 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare