Schneeglatt - krach - vier Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rabenden - Auf schneeglatter Fahrbahn konnte eine 18-Jährige nicht mehr bremsen und stieß mit einem Pkw zusammen.

Am Samstagvormittag ereignete sich im Ortsgebiet von Rabenden ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 18-Jährige fuhr aus Richtung Kienberg kommend nach Rabenden. An der Einmündung in die Bundesstraße B 304 konnte sie aufgrund der winterglatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutsche in den Einmündungsbereich.

Dort prallte sie mit dem Pkw einer 34-Jährigen zusammen. Die Verursacherin wie auch alle drei Insassen im anderen Fahrzeug wurden durch den Aufprall leicht verletzt und durch Rettungskräfte ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 17.000 Euro. An der Unfallstelle waren zwei Rettungsfahrzeuge sowie ein Notarzt eingesetzt.

Pressemitteilung Polizei Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser